Senf – 100% Natur, die auf der Zunge tanzt

Senf wird in unserer Genussmanufaktur noch so hergestellt wie in guten, alten Zeiten. Mit sorgfältiger Auswahl der Zutaten, handwerklichem Geschick und traditionellen, einfachen Arbeitsschritten, die Zeit brauchen. Diesen Unterschied schmeckt man – auch dank feiner Schärfe und intensiver Geschmacksnoten.

Hausgemachter Steinmühlensenf

Der Grundstoff für den Retz-Senf ist das Senfkorn. Wir bauen es selbst an, auf 10.000 qm Grundfläche. Wenn die Ernte eingeholt ist, werden die Senfkörner gemahlen. Dieser Prozess erfolgt in unserer eigens gebauten Mühle mit Steinmahlwerk. Viel mehr braucht es nicht – für die Weiterverarbeitung verwenden wir Bio-Essig und keinen Gramm Zucker.

Senf aus unserer Genussmanufaktur eignet sich ideal zum Abschmecken und Würzen. Das hat Tradition: Immerhin war der Senf für mehr als 1.000 Jahre der einzige Schärfer in der Küche, bevor Pfeffer und Chili bekannt wurden. Wir wünschen guten Appetit!

1
2
3
1

Pikant

2

Mild

3

Fruchtig

1
2
3
1

Honig Senf

2

Bärlauch Senf

3

Chili Senf

Hunsrücker Senf

Bärlauch Senf
Hunsrücker Senf, verfeinert mit Bärlauch. Zum Käse und fürs Salatdressig.

Chili Senf
Hunsrücker Senf, verfeinert mit Chiliflocken. Scharf-Pikant!

Honig Senf
Hunsrücker Senf, verfeinert mit Honig aus dem Hunsrück. Zum Käse und fürs Salatdressig.

© Retz Spirituosen | Hunsrücker Genussmanufaktur 2021